Aktuell

Es sitzt ein Vogel auf dem Leim.
Er flattert sehr und kann nicht heim.
Ein schwarzer Kater schleicht herzu,
die Krallen scharf, die Augen gluh.
Am Baum hinauf und immer höher
kommt er dem armen Vogel näher.

Der Vogel denkt: Weil das so ist –
und weil mich doch der Kater frisst,
so will ich keine Zeit verlieren,
will noch ein wenig tirilieren –
und lustig pfeifen wie zuvor.
Der Vogel, scheint mir, hat Humor.

Wilhelm Busch

 

************************************************************************

Am 13. Februar 2024 hatten wir Herrn Henning Köhlert

zu Gast.

Wir hörten seinen Vortrag:

„Mit dem Frachtschiff um die halbe Welt“

Die Route des Schiffes

Nach dem Vortrag hatten wir Gelegenheit,

Fragen zu stellen und die mitgebrachten Bücher zu kaufen.

Es war ein sehr interessanter und kurzweiliger Abend.

 

****************************************************

Nachglühen Januar 2024:

Der Glühwein ist heiss, die Kerzen brennen –

die Gäste können kommen!

 

Statt Lebkuchen gab es Schmalzbrote als

willkommene Abwechslung

Es war ein schöner Abend unter

dem Sternenhimmel

**************************************************

Sommerkonzert 2023

Kurz nach der Sommersonnenwende am 25.06. hatten wir Besuch

aus dem Stadttheater und konnten mit Unterstützung der

Samtgemeinde einen Sommerabend der besonderen Art erleben.

Britta Focht und Matthias Herrmann schickten Sendungen

von Herz zu Herz – untermalt von musikalischen Klängen der

verschiedensten Instrumente,  gespielt von Jan-Philip Meyer

Wir erlebten Höhen und Tiefen der Liebe zwischen

Olga Knipper und Anton Tschechow

 

 

Nach der Vorstellung konnten sich unsere Gäste

bei einem kühlen Getränk mit den Künstlern

austauschen

*************************************************************

 

**********************************************************************************

Im  Mai fand unser Putztag statt.

Mit einer kleinen Mannschaft fleißiger Helfer konnten

wir eine Menge Arbeit erledigen

Die neu bemalten Bienchen  wurden wieder aufgestellt und auch die

lebendigen Insekten sind schon in unsere Insekten-Hotels eingezogen.

**************************************************************************************

 

„Herzlich willkommen in der Alten Schule“

 

Beim Tag der offenen Tür am 19.03.2023 durften

wir einige neue Bewohner unseres schönen Dorfes

begrüßen – und „alte Bekannte“ schauten ebenfalls

auf einen Kaffee vorbei.

Neben Gesprächen gab es auch Informationen
über die stattgefundenen Veranstaltungen in Form
einer Bilder-Präsentation

Der „Nachwuchs“ wurde von Ulrike Mattner
liebevoll in die Feinheiten des Boule-Spieles eingeführt

 

…. und konnte bei Peter van Felten in der
Kinderwerkstatt zuschauen, wie Drechseln geht.

 

*****************************************

 

*************************

Die Spendengelder,  die wir im Zusammenhang mit unseren

ukrainischen Gästen erhalten hatten, wurden nun weitergeleitet.

Danke allen Spendern und Helfern

************************************************************************************

 

****************************************************

Die „Kleinen“ aus dem Kindergarten waren auch fleißig und haben das

Hochbeet mit Erdbeeren bepflanzt und Kräuter eingesät.

Die bereits gepflanzten Sträucher sind alle angewachsen.

Wir sind gespannt auf die Ernte

**************************************************************

Die zweite Blumenwiese ist eingesät!

Trotz Nieselregen bekamen wir von sechs Kindern aus der

Jugendgruppe der Feuerwehr tatkräftige Unterstützung.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Die für unsere Gegend speziell angemischte Saatmischung wurde

aufgebracht, abgewalzt und mit frischem Rasenschnitt abgedeckt.

Die Wässerung übernahm dann der Himmel.

Die Kinder hatten Spaß und an der „kleinen Scheune“ werden hoffentlich bald viele Insekten Futter finden.

 

**************************************************************

 

Alle hatten viel Spass – Vielen Dank für die tolle Aktion!

 

Auch die Benjeshecke, die in Zukunft für viele Tiere ein zuhause bieten wird, ist mit vereinten Kräften und der Hilfe der Kinder aus der Jugendfeuerwehr hinter dem Holzlager errichtet worden

****************************************************************************

Nun können die Pflanzen anwachsen und vielleicht können die Kinder schon im nächsten Jahr die ersten Früchte ernten

Die Kinder der Kita sind mit Schaufeln und Gießkannen angerückt und haben den Naschgarten bepflanzt.

Dankeschön!

 

 

 

*****************************************************************************************************************

Die von der Bingo-Stiftung geförderten Projekte wurden im Oktober vorort begutachtet.

Der Geschäftsführer Karsten Behr kam gerade rechtzeitig, um bei der Ernte der Blumenwiesen-Samen zu helfen

Auch die neuen Projekte Trockensteinmauer und Naschgarten fanden seine Zustimmung

   (Oktober 2021)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

DasTPZ (Theaterpädagogisches Zentrum Lüneburg)

veranstaltet in der Alten Schule Kurse, in denen Kindern und Erwachsenen Theater-Spielen auf spielerische Art vermittelt wird. Der erste Kurs für Kinder unter dem Titel „Sehnsucht: Fliegen“   hat jetzt stattgefunden. Die Kinder hatten viel Spaß beim Basteln ihrer „Flügel“ und bei der kleinen „Aufführung“.

Es gibt hierzu zwei kleine Videos, die man sich über den eingefügten Link ansehen kann

https://c.web.de/@334334371563569214/KqoAGPmTRSOYC01RMcVkLw

https://c.web.de/@334334371563569214/MwThttps://c.web.de/@334334371563569214/KqoAGPmTRSOYC01RMcVkLwYBMrkReCuZzSBBhrgDg

 

*********************

 

————————————————————————————

Unsere Insektenwiese wurde Mitte September gemäht:

   

Sieht dank unserer WendiE´s immer noch hübsch aus

Dieter Köpke hatte noch eine alte Sense und mähte „stilgerecht“

Die Kinder haben fleißig geharkt und das Stroh zu Bündeln verschnürt

Dann wurden die Bündel zum trocknen unter das  Dach gehängt

Nun sind wir gespannt auf das nächste Wiesen-Jahr und freuen uns schon auf die bunte Pracht!

 

Unser Projekt „Summ-summ – Insektenwiese“ wird freundlich unterstützt von der Bingo-Umweltstiftung

                            

http://www.bingo-umweltstiftung.de

 

 

Unsere Insektenwiese stand in voller Pracht, als wir am 10.Juli 2020 die bunten Bienchen aufgestellt haben:

Begrüßung der Kinder, Lehrer, Gemeindevertreter und Gäste:

 

Auch unser Bürgermeister freut sich und bringt statt Blumen einen Umschlag „Bares“ mit:

 

                                   

Das schöne Insektenhotel ist gerade noch fertig geworden und wartet nun auf „Gäste“

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder warten schon und haben sich „ihre“ Biene rausgesucht. Dann werden die bunten Insekten, die auf den Namen

  getauft werden, auf die vorbereiteten Stangen „gepflanzt“

 

Mit unseren „WendiE´s“ sieht die Wiese noch schöner aus!

Für die Kinder gibt es dann etwas zu Naschen und eine Tüte mit Samenkugeln für ein kleines Stück Wiese im eigenen Garten.

 

Die Ki-Ta-Kinder und die Kinder der Grundschule haben fleißig Bienchen angemalt

 

 

Die Erwachsenen besprühen die Bienchen mit Klarlack.

 

 

 

 

 

Und so sieht die Alte Schule und die Wiese von oben aus

 

  Ende Juni blühen viele verschiedene Blumen

Ende Mai zeigen sich die ersten Blüten

Ende April erkennt man schon die ersten Keime

  auch hinter der Alten Schule am Boule-Platz sieht man den Frühling

 

Erste Arbeiten an unserer Insekten-Wiese im März:

 

 

Trotz Wässerung – so schnell geht es denn doch nicht.

Das Grüne ist Grasschnitt zum Schutz der ausgebrachten Saat vor Sonne und Spatzen.

Die Rohlinge für unsere Bienchen – wann sie bemalt werden, wissen wir noch nicht

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns über unseren grünen „Vorgarten“ 

(April 2019)

———————————————————–

 

 

 


 

———————————————————————————————-

Am 21.04.2018 fand der diesjährige Arbeitseinsatz statt.

Im Haus wurde gewerkelt und geputztArbeitseinsatz-21.04.2018 010 Arbeitseinsatz-21.04.2018 011 Arbeitseinsatz-21.04.2018 009

Auch um die Alte Schule herum wuselten die Helfer mit Fugenkratzern, Besen und Harken

Arbeitseinsatz-21.04.2018 001 Arbeitseinsatz-21.04.2018 002 Arbeitseinsatz-21.04.2018 003 Arbeitseinsatz-21.04.2018 004 Arbeitseinsatz-21.04.2018 006 Arbeitseinsatz-21.04.2018 014

Angesteckt von so viel Betriebsamkeit machte sich sogar eine Bohrmaschine selbständig

Arbeitseinsatz-21.04.2018 008

 

 

Das Unkraut hatte keine Chance

Das Unkraut hatte keine Chance

 

 

 

und in den Beeten erblühte der Frühling

und in den Beeten erblühte der Frühling

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                Nach getaner Arbeit gab es Bratwurst, Brötchen und Bier Arbeitseinsatz-21.04.2018 017

Unsere Vorsitzende bittet um den Hinweis: „alkoholfreies“!

Arbeitseinsatz-21.04.2018 018 Arbeitseinsatz-21.04.2018 019

Enttäuschend war die geringe Beteiligung unserer Mitglieder an diesem Putztag, denn außer Vorstand und Festausschuss waren nur Volker Richter, Ursula Köpke und Wilfried Schwabe dabei.

Unser Dank geht deshalb besonders an die immer wieder mithelfenden Damen Heidi Bartels und Elfie Schelter und an das Ehepaar Pleuss.

Außerdem danken wir den anwesenden Herren aus der Drechselgruppe von Peter van Felten, die uns ebenfalls tatkräftig unterstützt haben, so dass wir doch eine Menge Punkte von der „To-do-Liste“ streichen konnten.

Arbeitseinsatz-21.04.2018 021

                           Vielleicht sind Sie / bist Du beim nächsten Termin dabei?  Wir würden uns freuen.

 

———————————————————————

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  .